Personalisierte Werbung – durch individuelle Ansprache die Kundenbindung stärken und Umsätze steigern

Das Einkaufen ist anstrengend geworden: Die Vielzahl an Produkten ist schier unüberschaubar – die Auswahl zeitintensiv. Um Kunden nicht an die Konkurrenz zu verlieren, ist es daher wichtiger denn je, den Kunden in den Mittelpunkt zu rücken. Doch wie funktioniert das?
Die Antwort ist personalisierte Werbung – die individuelle Ansprache Ihrer Kunden – und basiert auf Daten, die Sie über Ihre verschiedenen Marketing-Kanäle sowieso bereits gewinnen.

Personalisierte Informationen helfen …
… Kunden bei der Produktauswahl und sparen Zeit.
… Ihnen dabei, gezielt die richtigen Kunden anzusprechen.

Ein auf Vorlieben und Bedürfnisse zugeschnittenes Einkaufserlebnis gehört heutzutage daher zum guten Service. Oder auch: Wer keinen Garten hat, möchte daher auch keine Gartenprodukte vorgeschlagen bekommen.

Mit personalisiertem Marketing zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Die namentliche Anrede im Newsletter ist bei der individuellen Ansprache Ihrer Kunden und Kundinnen nur ein erster Anfang: Ihre Kundschaft erwartet mittlerweile, dass Sie sie kennen und mit maßgeschneiderten Inhalten und personalisierten Produktvorschlägen zur richtigen Zeit aufwarten.

Lernen Sie unsere 4 Stufen der Personalisierung kennen

Zum Beispiel durch Cross-Selling: Wer beim letzten Besuch Laufschuhe erworben hat, möchte beim nächsten Mal nicht wieder Schuhe, sondern beispielsweise die passende Sporthose in der richtigen Größe angeboten bekommen. 

Eine Familie, die eine Hapftpflichtversicherung bei Ihnen abgeschlossen hat, freut sich über eine Empfehlung für die Kinderunfallversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung – weil auch diese häufig für Familien interessant sind. In diesem Fall sprechen wir dann von Up-Selling.

Ausspielen können Sie die Angebote, Gutscheine oder auch Informationen über alle Kanäle, die Ihnen zur Verfügung stehen, wie z.B.:

  • E-Mail-Marketing
  • personalisierte Startseite und Produktseiten
  • Printmedien wie Gutscheine oder Kataloge
  • Social Media-Marketing
  • Unternehmens-App

Mit personalisierten Inhalten zeigen Sie, dass Sie sich wirklich für Ihre Kunden interessieren und ihre individuellen Bedürfnisse verstehen. 

Diese Wertschätzung steigert wiederum die Zufriedenheit Ihrer Kunden und lässt sie beim nächsten Einkauf zurückkommen – Sie steigern die Kundenloyalität und somit Ihre Conversion-Rate.

In 4 Stufen zum perfekten Einkaufserlebnis für Ihre Kunden

Die Grundlage für jegliche Personalisierung liegt in Ihren Daten: Daten, die Sie zum Beispiel über Interaktionen auf Ihrer Website, Produkte im Warenkorb oder eine Anmeldung zum Newsletter von Ihren Kunden erhalten. 

Während einige Möglichkeiten zur individuellen Kundenansprache bereits in vielen Unternehmen genutzt werden, sind andere jedoch noch fast unbekannt. 

Wir unterscheiden 4 Stufen der Personalisierung, mit denen Sie das Beste aus Ihren Daten holen und für Ihr Marketing umsetzen: 

Selektion: Name und Geschlecht
Kunden werden mit Namen angesprochen und erhalten z.B. geschlechtsspezifische Newsletter-Kampagnen.

Segmentierung: Interessen und Kaufverhalten
Kunden werden nach Vorlieben und Merkmalen in Gruppen zusammengefasst und mit dazu passenden Inhalten angesprochen, z.B. einem Rabatt-Gutschein für Käufer, die laut Daten auf Rabatte anspringen.

Trigger: Ereignisse als Auslöser
Nach einem Kauf, einer Registrierung oder auch dem Geburtstag von Kunden erhalten die Personen ein darauf bezogenes Follow Up, z.B. ein Mailing mit Empfehlungen für Schreibtischlampen, nachdem ein Schreibtisch gekauft wurde.

Modellierung: Wünsche antizipieren
Basierend auf vorhergehenden Handlungen werden Ereignisse im Leben der Kunden prognostiziert und so bereits vorab die richtigen Vorschläge gemacht, z.B. Produkte rund um den Schulstart vor der Einschulung des Kindes oder Gutscheine für passende Produkte bei einem bevorstehenden Umzug.

Möchten Sie die nächste Stufe erklimmen? Wir helfen Ihnen gerne dabei, das Beste aus Ihren Daten zu holen und Ihre Kunden dadurch noch individueller anzusprechen.

Was für Vorteile habe ich von personalisierter Werbung?

• relevante Kaufempfehlungen und Inhalte stärken die Kundenbindung
• mit Entscheidungshilfen und passenden Empfehlungen begeistern Sie Ihre Kunden
• Sie heben sich von der Konkurrenz ab
• Maßnahmen auf verschiedenen Kanälen = mehr Berührungspunkte = häufigere Kaufanreize
• Umsatzsteigerung
• einfach Prozesse für Kunden, z.B. durch automatisches Übernehmen der Kundendaten
• automatisierte Prozesse für Sie, z.B. Willkommensserien für Newsletter-Abonnenten

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um personalisiertes Marketing durchzuführen?

Die Grundlage für personalisiertes Marketing sind Daten. Wenn Sie bereits Daten sammeln – z.B. auf Ihrer Website, über Ihre Werbeanzeigen oder in Ihrem Newsletter-Tool – stehen Sie für den Anfang gut da. 

In den nächsten Schritten geht es darum, die Daten zusammenzuführen, sie zu analysieren sowie daraus Handlungsmöglichkeiten abzuleiten. Dabei unterstützen wir Sie gerne. 

In einer Erstberatung schauen wir uns gemeinsam Ihre Datenlage an und sprechen über die nächsten Schritt hin zu mehr Personalisierung im Marketing. Jetzt Termin vereinbaren

Welche Daten benötige ich, um personalisiertes Marketing zu betreiben?

Die wichtigsten Daten sind:
• Personendaten wie Name, Geburtsdatum und IP-Adresse
• Produktdaten
• Transaktionsdaten, wie Kaufdaten und Zahlungsdaten
• Verhaltens-/Interaktionsdaten z.B. von E-Mails oder in der Unternehmens-App
• Websitedaten, z.B. Interessensdaten
Je mehr Daten Sie sammeln und je besser diese Daten miteinander verknüpft sind, desto einfacher können Sie personalisieren. Z.B. indem Sie Vorhersagen für die Zukunft treffen und Ihren Kunden so proaktiv Angebote machen.

Welche Marketing-Maßnahmen lassen sich personalisieren?

Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Hier einige Beispiele:
• Betreffzeile im Newsletter
• Anrede mit Name
• Content
• Produkte
• Preise und Rabatte
• Kanal (unterschiedliche Botschaften zum selben Angebot auf den passenden Kanälen)
• Werbemittel (Banner, Gutschein…)
• Zeitpunkt (Gutschein zum richtigen Zeitpunkt, E-Mail zum richtigen Zeitpunkt)Kanäle

An welchen Stellen der Kundenreise kann personalisiertes Marketing eingesetzt werden?

Auf allen Kanälen und Kontaktpunkten, in denen Sie mit Ihren Kunden in Verbindung treten, wie z.B.:
• personalisierte Startseite der Website
• personalisierte Werbebanner auf Social Media-Kanälen wie Instagram oder Facebook
• Push-Nachrichten in der Unternehmens-App
• besondere Aktionen und Gutscheine im stationären Handel
• individuelle Empfehlungen vom Kundenservice im Call-Center
• Printmedien wie Spezialkataloge oder Gutscheine

Welche Tools unterstützen personalisiertes Marketing?

Für den Anfang reicht ein CRM- oder ESP-System aus, um mit personalisierter Werbung zu starten. Mit fortschreitender Personalisierung sind Analyse-Tools oder ein CDP sinnvoll, um eine 360°-Sicht auf Ihre Kunden sowie die verschiedenen Datenquellen zu erhalten.

Mit uns Potenziale für personalisiertes Marketing aufdecken und umsetzen

Sie wissen: Personalisierte Werbung birgt viele Entwicklungsmöglichkeiten. Aber wo anfangen?

Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre individuellen Kundendaten auf Personalisierungs-Potenzial zu durchleuchten und einen Plan für Ihre nächsten Schritte aufzustellen:

  1. Analyse Ihres Kundenstammes: Wir entschlüsseln Ihre Kundendaten und ermitteln daraus Kundengruppen wie beispielsweise Top-Käufer, abwanderungsgefährdete Kunden, loyale Kunden, oder inaktive Kunden.
  2. Ermitteln der Potenziale: Sie erhalten eine Übersicht über Möglichkeiten, mit denen Sie die einzelnen Kundengruppen personalisiert ansprechen können, zum Beispiel inaktive Kunden wieder aktivieren etc.
    Wir brauchen die Kundenstamm-Analyse
  1. Erkennen der Trigger: Wir identifizieren spezifischen Momente innerhalb der Kundenreise, die Sie als Trigger für personalisierte Kampagnen nutzen können. Das können z.B. Umzug, Kindergeburtstag, Schulanfang etc. sein.
  2. Empfehlung für Kampagnen: Anhand der dabei ermittelten möglichen Trigger empfehlen wir Ihnen, wann Sie welche Art von Kampagne ausspielen können.
    Wir möchten mit Trigger-Kampagnen starten

Mit personalisiertem Marketing die Kundenerfahrung verbessern

Sie möchten tiefer in die Möglichkeiten der Personalisierung einsteigen? Und Ihre Kunden zur richtigen Zeit am richtigen Ort abholen und sie dadurch mit dem bestmöglichen Service an sich binden?

Lassen Sie uns gemeinsam das Potenzial Ihrer Daten ermitteln und Sie zukunftsfähig aufstellen.

Blog-Beiträge rund um personalisiertes Marketing

Customer Centricity für eine langfristige Kundenbindung

Zeigen Sie jedem Kunden doch einfach die Website, die ihn persönlich begeistert

Ist eine Customer Data Platform das Richtige für mich?

Passende Webinare

Webinar | Predictive Analytics für Personalisierung

Webinar | 5 Beispiele für eine erfolgreiche CX

Webinar | Triggerkampagnen schnell umsetzen

Publikationen

Artikel | Kundenzentrierung wie bei Tante Emma

Flyer | Identity Resolution

Flyer | CDP – Kundendaten richtig nutzen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre personenbezogenen Daten nur für interne Zwecke bei Key-Work gespeichert.

Rufen Sie uns an unter +49 721 78203-260 oder senden Sie uns Ihre Anfrage schriftlich: