Wie Daten Personalisierung ermöglichen.

Impulse für Ihre personalisierte Kundenansprache.

Sprechen Sie Ihre Kunden mit relevanten und individuellen Inhalten an. Ihre Daten machen es möglich.

Die eigenen Kunden mit dem Namen und Geschlecht anzusprechen ist heute schon fast Standard. Doch Personalisierung hat viel mehr Dimensionen und Potenzial. Es bedeutet, die individuellen Bedürfnisse, Interessen und Präferenzen der Kunden zu kennen. Das Nutzungs- und Kaufverhalten zu verstehen. Und zukünftige Ereignisse sowie Käufe vorherzusagen. Das alles steckt in Ihren Daten! Auf Basis dieser lassen sich Ihre Kunden mit relevanten und individuellen Inhalten ansprechen und Produktvorschläge machen. Ganz über den präferierten Kanäl sowie zum richtigen Zeitpunkt. Durch den Einsatz von datengetriebener Personalisierung steigern Sie Ihre Kundenbindung und heben sich vom Wettbewerb ab.

Fragen, die Sie bewegen

Welche Arten von Personalisierung gibt es?

Personalisierung hat viele Dimensionen. Beginnen Sie zunächst klein, indem Sie Ihre Kunden mit dem Namen und geschlechtsspezifischen Inhalten ansprechen. Nach und nach können Sie weiter gehen und Ihre Kunden auf Basis ihrer Bedürfnisse, Interessen und Präferenzen mit passenden Messages adressieren. Je mehr Daten Sie über Ihre Kunden zur Verfügung haben, desto mehr können Sie personalisieren. Auf Basis des Nutzungs- und Kaufverhaltens lassen sich beispielsweise passende Produktvorschläge in den individuellen Größen und Farbvorlieben machen und diese über den persönlich präferierten Kanal zum individuell richtigen Zeitpunkt für den Kunden ausspielen. Haben Sie Daten über viele Kunden vorliegen, lassen diese sich auf Basis ähnlicher Eigenschaften zu spezifischen Segmenten zusammenfassen und so gezielt ansprechen.

Welche Vorteile ermöglicht mir Personalisierung?

• relevante Kaufempfehlungen und Inhalte stärken die Kundenbindung
• Aktivitätserhöhung der Kunden
• Sicherung Wettbewerbsvorteile
• Cross-Selling-Maßnahmen
• Umsatzsteigerung
• Transaktionskosten senken
• Steigerung Customer Experience durch optimale Customer Journey
• automatisierte Prozesse

Welche Kanäle bieten sich für eine personalisierte Kundenansprache an?

• E-Mail
• Print
• Website
• Social Media
• App
• POS
• Call-Center

Was lässt sich alles personalisieren?

• Betreff
• Anrede
• Content (Bilder, Videos, Farben, Wording, Tonality etc.)
• Produkte
• Preise und Rabatte
• Kanal
• Werbemittel
• Zeitpunkt
• Ort
und vieles mehr

Welche Grundlagen benötige ich für personalisiertes Marketing?

• verschiedene Daten aus diversen Datenquellen
• Aufbereitung und Zusammenführung der Daten
• Analyse der Daten
• Ideenentwicklung für Kampagnen und Use Cases
• Tools für Selektionen und Kampagnen
• automatisierte Prozesse für personalisierte Echtzeit-Kommunikation

Welche Daten benötige ich?

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Personalisierung sind Daten. Die wichtigsten Daten sind:
• Personendaten
• Produktdaten
• Transaktionsdaten
• Verhaltens-/Interaktionsdaten z.B. in E-Mails, App
• Websitedaten.
Auf Basis und Kombination der Daten, lassen sich somit auch Daten für Predictive Personalisierung nutzen.

Welche Tools unterstützen mich dabei?

Zunächst reicht ein CRM oder ESP-System aus, um mit Personalisierung z.B. in Newslettern zu beginnen. Hilfreich sind auch Analyse-Tools um ein tiefgehendes Wissen und Verständnis über Ihre Daten zu erhalten.
Für eine vollumfassende 360°-Sicht auf den Kunden, mit Einbeziehung der unterschiedlichen Daten (-quellen) an einem zentralen Ort, ist eine CDP das ideale Tool.

Inspiration

Eines unserer Kundenbeispiele zeigt gut auf, was sich alles in der Kundenkommunikation wie über die verschiedenen Kanäle personalisieren lässt.

Personalisierungs-Möglichkeiten, Key-Work

Angefangen beim Betreff eines Mailings, über die Inhalte eines Newsletters (E-Mail oder Print), über spezifische Inhalte in der App bis hin zu personalisierten Website-Bannern. Dabei kann man beispielsweise das Wording, die Tonality, Bilder oder Videos, Icons und besonders Produkte auf die Zielgruppe ausrichten und personalisieren.

So wurde zum Beispiel auf Basis der Transaktionshistorie der Kunden und der Verknüpfung mit dem Webshop ein individueller Flyer und Newsletter ausgearbeitet. Dieser berücksichtigte neben der Warenverfügbarkeit, der Wettervorhersage für die kommende Woche auch die Größe und Farbvorlieben der Kunden und konnte so gezielt passende Produktvorschläge machen. Die Inhalte des Newsletters waren dabei dynamisch und abhängig von der Öffnungszeit und Produktverfügbarkeit. Der Newsletter selbst wurde zu dem Zeitpunkt ausgespielt, zu welchem der Kunde erfahrungsgemäß am häufigsten öffnet. Bei Besuch der Website und der App wurde den Kunden ein passender Banner zu Produktinspirationen eingespielt.  

Sie wollen auch personalisierte und treffsichere Kampagnen umsetzen? Wir unterstützen Sie dabei. Mit ems Touchpoint können Sie relevante Kundensituationen erkennen und in individuellen Triggerkampagnen einsetzen. ems COR ermöglicht Ihnen, Potenziale über Ihren Kundenstamm aufzudecken und für eine segmentierte Kundenansprache zu nutzen.



Passend dazu haben wir für Sie wertvolle Inhalte und Impulse zusammengestellt, um Ihr datengetriebenes Marketing zu personalisieren sowie Ihre Kunden individuell anzusprechen.  

Blog-Beiträge

Customer Centricity für eine langfristige Kundenbindung

Zeigen Sie jedem Kunden doch einfach die Website, die ihn persönlich begeistert

Ist eine Customer Data Platform das Richtige für mich?

Webinare

Webinar | Predictive Analytics für Personalisierung

Webinar | 5 Beispiele für eine erfolgreiche CX

Webinar | Triggerkampagnen schnell umsetzen

Publikationen

Artikel | Kundenzentrierung wie bei Tante Emma

Flyer | Identity Resolution

Flyer | CDP – Next Level im Data Driven Marketing

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre personenbezogenen Daten nur für interne Zwecke bei Key-Work gespeichert.

Rufen Sie uns an unter +49 721 78203-260 oder senden Sie uns Ihre Anfrage schriftlich:

Data Driven Marketing Inspirationen für Entscheider und Fachexperten.

Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten aus dem Data Driven Marketing, zu unseren Webinaren und aktuellen Publikationen wie Whitepaper oder Blogbeiträge sowie den Key-Work Newsletter.