Blog

Marketing-Dashboards: Komplizierte Excel-Auswertungen waren gestern

Den Erfolg von Kampagnen und Aktivitäten zu messen und Insights über das Kundenverhalten zu generieren, ist ein zentrales Thema jeder Marketingabteilung. Alle relevanten KPIs auf einen Blick schnell und einfach einzusehen, ist dabei die tägliche Anforderung für ein langfristig erfolgreiches Marketing. Mithilfe eines Dashboards ist es möglich, Ihre Zielerreichung zu messen und diese zu visualisieren. Erfahren Sie in unserem Blog-Artikel, welche Herausforderungen es dabei gibt und welche Vorteile ein Dashboard mit sich bringt.

Täglich werden Kampagnen verschickt, Social Media Banner ausgespielt, Gutscheincodes generiert oder App-Pushes ausgesteuert. Doch welchen Effekt haben diese auf den Kunden? Führen diese zu einer Conversion? Und haben die Kunden daraufhin einen höheren Warenkorbwert?

Laptop, Dashboard, Planung, Key-Work

In Marketingabteilungen fehlen oft wichtige und einfache Reports, um genau diese Fragen zu beantworten und die relevante KPIs im Blick zu haben. Gleichzeitig ist es schwer, die Insights zum Kundenverhalten zu verstehen sowie visuell darzustellen.

Das Problem dabei: Das Marketing kommt selten selbständig an die gewünschten Kennzahlen, Daten und Ergebnisse. Oft dauert es lange, bis andere Abteilungen wie die IT die Informationen abrufen und bereitstellen können. Und dann sind es oft komplexe Excel-Auswertungen.

Die Lösung: Ein Marketing-Dashboard

Ein Dashboard ist eine grafische Benutzeroberfläche, welche es ermöglicht, alle wichtigen KPIs übersichtlich abzubilden und diese stetig im Blick zu behalten. Die Zahlen werden alle an einem Ort gesammelt und stehen somit jeder Zeit zur Verfügung. Die Übersicht im Dashboard kann jeder Marketer selbst zusammenstellen und individuell anpassen. Self-Service lautet hier die Devise.

Unsere Experten aus dem Marketing Services Team haben die wichtigsten Vorteile zusammengestellt:

  • Zahlen und Ziele festlegen und überwachen
  • KPIs auswerten und optimieren
  • Inhalte ganz einfach mit anderen Kollegen und Teams teilen
  • selbstständig Analysen und Reports erstellen, unabhängig von anderen Abteilungen
  • einfacher Überblick
  • schnelle Entscheidungen treffen
  • durch Import- und Exportfunktionen Daten ergänzen und Berichte nutzen

Mit einem Marketing-Dashboard können Sie, die für Ihre Abteilung relevanten KPIs, wie zum Beispiel Öffnungen, Klicks und Conversions von Mailingaktionen, die Anzahl von Website-Besuchern, die Anzahl der Newsletter Abonnenten, Impressions eines Banners oder Umsatzzahlen messen und optimieren. Ganz individuell auf das Unternehmen oder die Branche angepasste Kennzahlen und Daten lassen sich dabei abbilden und ergänzen.

Somit können Marketer Entscheidungen schnell und datenbasiert treffen. Die Marketingleistung wird stetig überwacht und es herrscht eine hohe Transparenz, die es ermöglicht, die Kampagnenstrategie und -planung in Echtzeit anpassen zu können, ganz im Gegensatz zu monatlichen oder vierteljährlichen Berichten. Es ist möglich zu erkennen, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden und in welchen Bereichen noch Potenziale schlummern.

Key-Work unterstützt Sie gerne dabei herauszufinden, welche Daten und KPIs für Sie relevant sind und wie Sie diese auswerten und interpretieren können. Wir helfen Ihnen, Optimierungsmaßnahmen zu ergreifen und aus den gesammelten Daten mit Predictive Marketing Vorhersagen zu treffen.

Das besondere Plus: Unser Partner Apteco bietet das Marketing-Dashboard Orbit an. Neben übersichtlichen Grafiken und visuellen Darstellungen der KPIs, ermöglicht es auch Analysen und Selektionen zu erstellen und diese anschließend für Kampagnen zu nutzen. Auch eine CDP, wie zum Beispiel unseres Partners Bloomreach, bringt visuelle Reports und Dashboards mit sich.

Wenn Sie komplizierten Excel-Auswertungen den Rücken zu kehren und Ihre Daten mit Dashboards lebendig und verstehbar machen wollen, sprechen Sie uns gerne an.


Weitere spannende Themen im Blog

Key-Work Insights, Interview, Key-Work

Digitale Kundenerlebnisse im Autohaus schaffen – Key-Work Insights

Weiterlesen
Petra Wotring, Matthias Krehl, Key-Work Consulting

Key-Work Consulting GmbH mit neuer Geschäftsleitung

Weiterlesen
Der Talk, Daten und Strategie, Petra Wotring, Oliver Straubel, Key-Work im Dialog mit Holism

Warum Daten und Strategie zusammen gehören

Weiterlesen