Blog

Warum Daten und Strategie zusammen gehören

Petra Wotring und unser Partner Oliver Straubel von Holism GmbH haben sich in einer Tanzschule getroffen, um abseits des täglichen Geschehens über das Thema Daten und Strategie zu sprechen.

Eine Frage, die uns immer wieder bei unseren Projekten begegnet – braucht es Daten für eine Strategie?

Braucht es Daten für eine Strategie?

Bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten erleben wir die unterschiedlichsten Vorrausetzungen, wenngleich der Start bei allen Projekten gleich ist. Am Anfang gilt es gemeinsam mit dem Kunden eine Ist-Analyse und darauf ableitend ein Ziel zu definieren. Und vor allem der Blick auf Daten unterstützt hierbei.

Wie können Daten bei einer Strategie entsprechende Hilfestellung geben?

Bei der Entwicklung einer Strategie sieht man vorwiegend den Markt und den Kunden vor sich. Oftmals eine nicht greifbare Situation. Nachdem man den Blick auf die Daten richtet und den Kunde ins Zentrum stellt, erhält man neue Erkenntnisse. Am einfachsten gelingt dies, wenn man gemeinsam auf Entdeckungsreise durch die Daten geht. Somit werden Potenziale als auch Chancen und Risiken erkannt – all dies befeuert insbesondere auch die Ideenfindung für die Strategie.

Was die „Magic“ in den Daten ausmacht – darüber sprechen Petra Wotring und Oliver Straubl in unserem Video.

Digitalisierung ist nicht nur 0 und 1

Digitale Transformation ist vielmehr Mindset und bietet zahlreiche Möglichkeiten, neue Geschäftsmodelle zukunftsgerichtet zu gestalten. Mit Digital Solutions begleiten wir Ihren Weg in die digitale Zukunft.

Weitere spannende Themen im Blog

Key-Work Insights, Interview, Key-Work

Digitale Kundenerlebnisse im Autohaus schaffen – Key-Work Insights

Weiterlesen
Petra Wotring, Matthias Krehl, Key-Work Consulting

Key-Work Consulting GmbH mit neuer Geschäftsleitung

Weiterlesen
Der Talk, Daten und Strategie, Petra Wotring, Oliver Straubel, Key-Work im Dialog mit Holism

Was haben Daten mit Trüffel zu tun?

Weiterlesen